LED Tagfahrlicht

/media/technologies/led_daylight/intro_module/de/image_2.jpg
/media/technologies/led_daylight/intro_module/de/image_1.jpg

Das LED Tagfahrlicht sorgt für bessere und schnellere Erkennbarkeit des Fahrzeugs bei Tageslicht. Gleichzeitig erlauben die langlebigen und sparsamen LEDs ein noch markanteres Design.

Die LEDs sind im Vergleich zu älteren Leuchtmitteln weitaus länger haltbar und verbrauchen sogar weniger Strom.

 

In vielen europäischen Ländern besteht schon heute die Pflicht, auch am Tage mit eingeschaltetem Licht zu fahren - aus guten und nachvollziehbaren Gründen. So sorgt der Einsatz eines Tagfahrlichts im Straßenverkehr für zusätzliche Sicherheit. Vor allem bei sich ständig verändernden Lichtverhältnissen – beispielsweise beim Durchfahren von Alleen oder sehr verbauten Straßenzügen – sind Fahrzeuge mit aktivierten Tagfahrleuchten für andere Verkehrsteilnehmer leichter zu erkennen.

 

Die Leuchtdioden ermöglichen zudem eine aufregend neue Formensprache beim Lichtdesign. So ist das LED Tagfahrlicht bei neuen Modellen in den Hauptscheinwerfer integriert und verleiht der Front einen unverwechselbaren Ausdruck.

 

1

Sicherheit und modernes Design.

Verfügbarkeit in Fahrzeugklassen

Verwandte Themen