Mercedes-Benz Intelligent Drive

COLLISION PREVENTION ASSIST

/media/technologies/collision_prevention_assist/intro_module/de/image_2.jpg
/media/technologies/collision_prevention_assist/intro_module/de/image_1.jpg

COLLISION PREVENTION ASSIST unterstützt den Fahrer dabei, einen ausreichenden Abstand zum Vordermann zu halten und optimiert die Bremsleistung, falls der Fahrer selbst zu schwach bremst. 

Das System überprüft kontinuierlich den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt den Fahrer bei Kollisionsgefahr durch optische und akustische Signale. Bei Bedarf unterstützt der adaptive Bremsassistent beim Abbremsen und kann so die Unfallgefahr erheblich reduzieren.

1

Schützt vor Auffahrunfällen.

Media

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2-4,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 144-114 g/km.

Vertiefende Informationen

/media/technologies/collision_prevention_assist/additional_information_module/de/image_1.jpg

Nach der Produktion der Bilder und Filme können sich Änderungen ergeben haben.

Egal ob in der Stadt, auf der Landstraße oder auf der Autobahn: COLLISION PREVENTION ASSIST kann dabei helfen, Auffahrunfälle in typischen Fahrsituationen zu verhindern – bei Geschwindigkeiten ab 7 km/h.

COLLISION PREVENTION ASSIST überwacht mithilfe eines Mittelbereichsradarsensors einen Bereich von ca. 80 m vor dem Fahrzeug. Wird der Mindestabstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug mehrere Sekunden lang unterschritten, erscheint eine rote Warnleuchte im Kombiinstrument. Verringert sich der Abstand weiterhin schnell, ertönt zusätzlich ein Intervallton.

Gleichzeitig aktiviert das System den adaptiven Bremsassistenten, der den Bremsdruck analog zum Restweg automatisch verstärkt, falls der vom Fahrer aufgebrachte Druck zu gering sein sollte. Fordert der Fahrer mehr Bremsleistung, als das System vorsieht, hat der Fahrerwunsch Vorrang.

Der Eingriff des Bremsassistenten kann vom Fahrer durch Lösen des Drucks auf das Bremspedal oder Betätigen des Fahrpedals abgebrochen werden. Ansonsten wird die Bremskraftunterstützung wieder aufgehoben, wenn das System keine potenzielle Gefahrensituation mehr erkennt. Das System führt keine autonome Bremsung durch.

COLLISION PREVENTION ASSIST arbeitet diskret im Hintergrund und macht sich nur dann bemerkbar, wenn die Gefahr einer Kollision besteht.

1

Verfügbarkeit in Fahrzeugklassen

  • A-Klasse
  • AMG GT
  • B-Klasse
  • C-Klasse
  • CLA
  • CLS
  • E-Klasse
  • G-Klasse
  • GLA
  • GLC
  • GLE
  • GLS
  • S-Klasse
  • SL
  • SLC
  • V-Klasse

Verwandte Themen