Automatik-getriebe
9G-TRONIC

/media/filer_public/2015/06/15/overview_02_248x140.jpg
/media/filer_public/2015/06/15/overview_01_623x351.jpg

9G-TRONIC ist das weltweit erste 9-stufige Automatikgetriebe mit hydrodynamischem Drehmomentwandler im Premiumsegment. Mit neun Vorwärtsgängen ermöglicht dieses Automatikgetriebe Dynamik, Effizienz und Komfort auf einem ganz neuen Niveau.

Es begeistert mit schnelleren Gangwechseln und sanfteren Schaltvorgängen. Gleichzeitig trägt es dazu bei, den Kraftstoffverbrauch zu senken. Der größere Übersetzungsbereich ermöglicht eine Absenkung des Drehzahlniveaus. So wird der Fahrkomfort gesteigert und die Geräuschentwicklung reduziert.

1

Effizienter, komfortabler, dynamischer.

Media

Vertiefende Informationen

/media/filer_public/2015/06/15/additional-info_748x421.jpg

Nach der Produktion der Bilder und Filme können sich Änderungen ergeben haben.

Der schon bei der 7G-TRONIC PLUS eingesetzte und weiter verbesserte Drehmomentwandler senkt mit einem Doppelturbinentorsionsdämpfer und Fliehkraftpendeltechnologie die Torsionsschwingungen im Triebstrang nachhaltig. Dies ermöglicht ein komfortables Fahren mit niedrigen Motordrehzahlen auch in höheren Gängen und senkt den Kraftstoffverbrauch.

Optimierungen in allen Bereichen – von den Getriebekomponenten über das Automatikgetriebeöl und die Absenkung des Arbeitsdrucks bis zur Implementierung einer geänderten Software – verlängern die Lebensdauer und die Wartungsintervalle, verbessern den Komfort und steigern die Effizienz.

Trotz zweier zusätzlicher Gänge ist die 9G-TRONIC genauso kompakt wie die 7G-TRONIC PLUS und sogar ein Kilogramm leichter. Das Wandlergehäuse ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt, und das Getriebegehäuse besteht aus einer noch leichteren Magnesiumlegierung mit gewichtsoptimierter Kunststoffölwanne.

Die neun Gangstufen werden durch nur vier einfache Planetenradsätze und sechs Schaltelemente realisiert. Drei Drehzahlsensoren überwachen den Betrieb und versorgen die Getriebesteuerung mit entsprechenden Daten für hocheffektives Schalten. Für eine zuverlässige und energieeffiziente Versorgung des Getriebes mit dem langlebigen und scherstabilen Fuel-Economy-Leichtlauföl der zweiten Generation sorgen zwei Pumpen. Die deutlich verkleinerte, mechanische Hauptpumpe wird über eine Kette angetrieben und von einer separaten elektrischen Zusatzpumpe ergänzt. Diese Bauweise erlaubt eine bedarfsgerechte, aktive Regelung des Schmier- und Kühlölvolumens und macht die 9G-TRONIC gleichzeitig Start-Stopp-fähig.

Alle Komponenten für Schalt-, Schmier- und Steuerungsvorgänge sind vollständig in das Getriebegehäuse integriert und verbessern so die Steuerungsqualität und Zuverlässigkeit der 9G-TRONIC.

Durch eine direkte Kopplung von elektrischen Aktuatoren zu den entsprechenden Hydraulikschiebern werden Gangwechsel schneller und komfortabler. Das in die Elektronikarchitektur des Fahrzeugs eingebundene Steuergerät wertet die Eingangssignale des Getriebes sowie die Anforderungen anderer Steuergeräte aus und kann anhand dieser Daten die Schaltvorgänge bestmöglich steuern.

 

1

Verfügbarkeit in Fahrzeugklassen

Verwandte Themen