Mercedes-Benz Intelligent Drive

Remote Park-Pilot

/media/filer_public/2016/01/11/intro_module_2_6.jpg
/media/filer_public/2016/01/11/intro_module_1_6.jpg

Mit dem Remote Park-Pilot steuern sie Ihren Mercedes-Benz nun fern. Steigen Sie vorm Einparken aus und manövrieren das Fahrzeug komfortabel per Smartphone in selbst die engsten Garagen und Querparklücken. Dies ist bequem und macht das Ein- und Aussteigen für Sie und Ihre Familie sicherer.

Die technische Voraussetzung für den Park-Pilot sind die Ultraschallsensoren von PARKTRONIC, die Sonderausstattung mit einer 360°-Kamera, das KEYLESS-GO System und ein Automatik-Getriebe. So kann Ihr Fahrzeug, neben dem teilautonomen Parken, im Explore-Modus kurze Distanzen ohne Insassen zurücklegen.

1

Integriertes
Valet-Parken.

Media

Vertiefende Informationen

/media/filer_public/2016/01/11/additional_information_module_1_6.jpg

Nach der Produktion der Bilder und Filme können sich Änderungen ergeben haben.

Gerade im urbanem Raum ist es nicht immer einfach einen leicht zugänglichen und zugleich sicheren Parkplatz zu finden. Der Remote Park-Pilot sorgt für weniger Stress beim Abstellen Ihres Fahrzeugs.

Ist die Parklücke so eng, dass Türen sich nicht öffnen lassen oder die Gefahr von Lackschäden besteht, steigt der Fahrer aus und überlässt dem Park-Pilot den Rest. Ebenso können gefährliche Ausstiegssituationen an stark befahrenen Straßen vermieden werden. Die Insassen steigen an sicherer Stelle aus und der Fahrer manövriert das Fahrzeug bequem vom Fußweg aus per Smartphone in eine Querparklücke.

Die benötigte App ist zur Zeit für iOS erhältlich. Zudem ist eine Freischaltung im Mercedes me Portal notwendig. Zur weiteren Gewährleistung der Sicherheit muss der Fahrer den Schlüssel bei sich haben und darf einen Radius von 3 m um das Fahrzeug herum nicht verlassen. Das System berechnet die nötigen Züge für den Vorgang und der Fahrer wählt ein bestimmtes Parkszenario aus. Beim Ausparken muss das Fahrzeug zusätzlich mit einem Druck auf die Schlüsseltaste entriegelt werden. Mit einer kontinuierlichen Bestätigungsgeste führt und kontrolliert der Halter den Vorgang auf seinem Smartphone. Im Explorationsmodus sind auch teilautonome Fahrten über mehrere Meter ohne Insassen, beispielsweise die Garagenauffahrt entlang, möglich.

Neben dem Gewinn an Komfort, den der Remote Park-Pilot Ihnen verschafft, erhöht sich, jeweils zu Anfang und Ende Ihrer Fahrt, auch die Sicherheit.

1

Verfügbarkeit in Fahrzeugklassen

  • A-Klasse
  • AMG GT
  • B-Klasse
  • C-Klasse
  • CLA
  • CLS
  • E-Klasse
  • G-Klasse
  • GLA
  • GLC
  • GLE
  • GLS
  • S-Klasse
  • SL
  • SLC
  • V-Klasse

Verwandte Themen